10 Aug

Preisträger 2008


Initiativpreis Deutsche Sprache:
Marica Bodrožić

für ihre schriftstellerischen Leistungen, namentlich aber für ihre sensiblen und berührenden Reflexionen über die reichen Ausdrucksmöglichkeiten, die ihr die deutsche Sprache, ihre zweite Sprache, bietet. Die Schriftstellerin und Übersetzerin, die in Dalmatien und Hessen zweisprachig aufgewachsen ist, lebt in Berlin. Marica Bodrožić hat das Deutsche „adoptiert“ als Sprache ihres poetischen Schaffens – in ihrer Prosa und in ihren Versen. 


Institutionenpreis Deutsche Sprache:
Die Schweizer Post

Sie wird dafür ausgezeichnet, dss sie die Terminologie des Postwesens nicht bedenkenlos immer mehr verenglischt, sondern versucht, notwendige Fachausdrücke wieder aus den drei Amtssprachen der Schweiz zu gewinnen. Sie trägt damit zur Erhaltung und zur Weiterentwicklung eines Fachwortschatzes des Deutschen (und des Französischen und Italienischen) bei, der im Alltag eine große Rolle spielt. 


Der Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache wurde im Jahr 2008 nicht vergeben.


Eindrücke: